• Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter
  • bilder
  • video
  • Karte
  • Suchen & Buchen
    Winterlust

    Kulturhistorische Stätten

    Kulturhistorische Stätten - Orte zum Nachdenken

    Entdecken Sie bei einer Zeitreise durch Obervellach die eindrucksvolle Geschichte aus vergangenen Jahrhunderten. An verschiedenen Gebäuden befinden sich Informationen, welche an die Blütezeit des Gold-Bergbaues in der Region und an geschichtliche Besonderheiten erinnern.

    Pfarrkirche St. Martin in Obervellach

    Pfarrkirche St. Martin

    Die Pfarrkirche St. Martin, welche um 1500 errichtet wurde, gehört zu den schönsten und berühmtesten Sakralbauten des Landes. Das großartigste und am meisten bewunderte Kunstwerk ist das Tryptichon der "Heiligen Sippe" von Jan van Scorel.

    Wallfahrtskirche Maria am Sandbichl

    Im Jahre 1716 erbaute der fromme Bauer Ruep Stragainig aus herrlichem geistlichen Antrieb und im Schlaf oft geschehener Ermahnung für die Gottesmutter aus eigenen Mitteln mit darein gesetzten gnadenreichen Marienbild und Tafel im sogenannten Sandbichl eine hölzerne Kapelle.

    St. Georg am Danielsberg

    Die Katholische Filialkirche heiliger Georg am Danielsberg befindet sich am Gipfel des 966 Meter hohen Danielsberges in der Gemeinde Reißeck in Österreich. Mit dem Bau wurde 1127 begonnen; die zunächst romanisch-gotische Kirche wurde später barockisiert.

    Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
    Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.