Langlaufen

Ob Skating oder Klassisch, Hauptsache in herrlicher Natur

“Die Luft ist klirrend kalt, auf der Schneedecke glitzern die Schneekristalle in der Sonne. Sie machen sich bereit, schnallen sich die Langlaufski an die Füße und legen los. Zu Beginn sind Sie noch wie starr vor Kälte, doch Meter für Meter kommen Sie mehr in Fahrt. Beinahe lautlos gleiten Sie dahin vor der herrlichen Kulisse der Hohen Tauern …” Langlaufen ist eine besonders schöne Art und Weise, den Winter zu erleben, und fit hält es dazu auch.

0
Loipen
über
0
km
Loipen
auf über
0
m Seehöhe
Höhenloipe
©FRANZGERDL NPHT Mallnitz Langlauf

Wintersportler haben die Wahl

Für alle jene, die den Winterurlaub nicht nur auf den Skipisten verbringen möchten, bietet Langlaufen eine atemberaubende Art und Weise, sich in herrlicher, winterlicher Natur zu bewegen. Dabei haben Sie nicht nur die Wahl zwischen den Stilen Klassisch oder Skating, Sie können auch die Loipe perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen. Mal ist es eine einfache, kurze und schöne Loipe im Tal, mal begeben Sie sich zum Training auf die Höhenloipe in Mallnitz, wo Sie auf über 1.200 m Seehöhe tolle Trainingseffekte für sich nutzen.

©FRANZGERDL NPHT Mallnitz Langlauf

20 km gespurte Langlaufloipen

Das Loipennetzwerk rund um die Orte Obervellach und Reißeck kann sich sehen lassen. Bis zu 20 km bestens gespurte Loipen stehen zur Auswahl. Die meisten von ihnen haben ihren Ausgangspunkt in Obervellach bei der Brücke über die Möll und führen in Richtung Gratschach oder Söbriach bis zur Schmelzhütte und weiter nach Flattach und Stall. Wer das volle Programm an Loipen unter die Ski nimmt, hat hoffentlich genügend Zeit im Winterurlaub in den Hohen Tauern.

©FRANZGERDL NPHT Mallnitz Langlauf

“Loipen-Gütesiegel” in Mallnitz

Rund um den Ort Mallnitz finden Langläufer besonders gute Bedingungen vor, werden doch die Loipen als die besten bezeichnet, die Kärnten zu bieten hat. Mehr noch, aufgrund der Beschaffenheit der Loipen wurde Mallnitz als erster Ort in Kärnten mit dem Loipen-Gütesiegel ausgezeichnet. Grund dafür waren die idyllische Lage der Loipen in den umliegenden Tälern, der einzigartige Verlauf bis hinein in den Nationalpark Hohe Tauern, ihre hervorragende Pflege und ihre vielen Variationen. Auf 25 attraktiven Loipenkilomentern in und um Mallnitz zieht jeder seine Spur, vom Anfänger bis zum versierten “Loipenfuchs”.

©FRANZGERDL NPHT Mallnitz Langlauf

Besondere Langlaufloipen-Highlights:

  • Seebachtalloipe in Mallnitz: 5,6 km, 30 hm, ca. 45 min.: LEICHT
  • Tauerntalloipe klein in Mallnitz: 5,4 km, 70 hm, ca. 50 min.: LEICHT
  • Tauerntalloipe groß in Mallnitz: 6,7 km, 180 hm, ca. 1,5 h: MITTEL
  • Sonnenloipe Rabisch: 3,1 km, 30 hm, ca. 30 min.: LEICHT
  • Höhenloipe Mölltaler Gletscher: 2,5 km, ca. 50 hm, ca. 1 h.: MITTEL

Mehr Infos zum Langlauf im Online-Tourenportal

Wenn Sie nicht immer mit allen anderen in den Skigebieten über die Skipisten schwingen wollen,

sondern mit Ihren Langlaufskiern durch die herrliche Natur der Winterlandschaft gleiten wollen, dann sollten Sie Langlaufausrüstung packen und einen Urlaub buchen.

Für mehr Infos zu Ihrem Aufenthalt nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf, senden uns eine unverbindliche Anfrage oder rufen uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Info-Hotline