Skifahren

Skigebiete, Gletscherskilauf und echte “Schneelöcher”

Die Luft ist kalt und selbst die strahlende Wintersonne verströmt nur zögerliche Wärme. Wir sitzen am Sessellift am Mölltaler Gletscher, welcher uns sicher Meter für Meter weiter ins Hochgebirge befördert. Nächste Station: ganz oben auf 3.122 m Seehöhe. Zu sehen sind nur unsere Lieblingsfarben: Blau und Weiß UND ein herrliches Panorama in die alpine Welt der Hohen Tauern. Oben angekommen blicken uns um, genießen die Aussicht und machen uns bereit für eine sportliche und schier unendliche Abfahrt über weite Gletscherhänge.

0
Skigebiete
über
0
km
Pisten
0
m Seehöhe
Höchster Lift

Überblick über die 2 Skigebiete

Skigebiet Ankogel Mallnitz

Hoch über der Nationalparkgemeinde Mallnitz befindet sich neben dem Mölltaler Gletscher noch eine Perle des Skisports. Das traditionsreiche Skigebiet Ankogel hat sich in den letzten Jahren zu einem echten Geheimtipp für Freerider entwickelt. Die Schneelage ist meist gut, das Freeride-Gelände ist variantenreich und die längste Skiabfahrt Kärntens mit einem Höhenunterschied von bis zu 1.600 m fordert die Oberschenkel. 5 Liftanlagen befördern Sie nach oben, wo für Beginner ein ideales Anfänger-Gelände mit günstigen Tarifen wartet.

Skigebiet Mölltaler Gletscher

Skivergnügen auf bis zu über 3.000 m Seehöhe, das erwartet Sie in Kärntens höchstem und einzigem Gletscherskigebiet am Mölltaler Gletscher. In der Gemeinde Flattach beginnt Ihre Reise ins Hochgebirge, sobald Sie in die Bergbahn steigen. Auf einer Höhe von bis zu 3.122 m erwarten Sie 9 Liftanlagen, eine 7 km lange FIS-Rennstrecke, eine eigene Carving-Piste und beste Schneebedingungen, beinah das ganze Jahr über. Wer im Panoramarestaurant Pause macht, genießt eine sagenhafte Aussicht in die Hohen Tauern.

Mölltaler Gletscher ©Andifrank
Mölltaler Gletscher ©Andifrank

Skischulen, Verleih & Shops

Auch für bestes Material und das nötige Know-How für tolle Skitage wird gesorgt. Am Mölltaler Gletscher erwartet Sie das Team von Intersport Mölltaler Gletscher und versorgt Sie mit Verleih und Service. In der Ski und Board Academy am Mölltaler Gletscher holen sich Beginner und Fortgeschrittene beste Skills für tolle Tage im Schnee. Die Skischule Mallnitz sorgt auch im Skigebiet Ankogel dafür, dass Sie die beste Technik erlernen, während sich im Tal in Mallnitz das Team von Wolliger Sports um das beste Material und Top-Service kümmert.

Mehr Infos zu Skischulen, Verleih & Service am Mölltaler Gletscher Mehr Infos zu Skischulen, Verleih & Service am Ankogel
Ankogel-Winter

Wir fassen zusammen

  • Kärntens höchstes Skigebiet mit Top-Schnee am Mölltaler Gletscher
  • Bis zu 330 Skitage im Jahr in Kärntens einzigem Gletscherskigebiet
  • 9 Lifte bringen Sie auf bis zu 3.122 m, Top-Pisten wieder herunter
  • 5 Lifte und Freeride-Abfahrt von bis zu 1.600 m warten am Ankogel
  • Längste schneesichere Abfahrt Kärntens und eigene Downhill-Strecke
  • Skigebiet Ankogel: gilt als Geheimtipp für Freerider aus Nah und Fern
Mehr Infos zum Skifahren in der Region

Wenn Sie sich schon auf den nächsten Winter freuen und es kaum mehr erwarten können, bis Sie die ersten Schwünge in den Schnee zaubern,

dann ist Kärntens höchstes Skivergnügen die richtige Wahl für Sie.

Für mehr Infos zu Ihrem Aufenthalt nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf, senden uns eine unverbindliche Anfrage oder rufen uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Info-Hotline