Burg Groppenstein

Auf dem Felskamm zwischen dem Mölltal und der vom Mallnitzbach eingetieften Groppensteinschlucht gelegen, bestand die Burg im 13. Jh. zuerst aus dem mächtigen Turm, der im Laufe des 14. und 15. Jhs. durch einen Wohntrakt und Wirtschaftsgebäude ergänzt wurde.

0
erstmals urkundlich genannt

Jüngeren Ursprungs sind die beiden westlichen Türme. Die Burg wird von Ringmauern umschlossen, nur die Burgkapelle steht abseits in der Mitte des alten Aufstiegs. Mit der Errichtung des Turmes sollte im 13. Jh. eine funktionelle Kombination, als Verwaltungsgebäude, als Wohnstätte einer Beamtenfamilie sowie als Wehranlage, hergestellt werden. Unter dem Turmdach befand sich ein Aufenthaltsraum für Wächter und ein hölzerner Umgang diente als Ausguck und der Verteidigung.

1254 wird der Turm und die Familie der Groppensteiner urkundlich erstmals genannt. Als kleinadelige Verwaltungsbeamte der Grafschaft Görz wurde ihnen eine jahrelange Tätigkeit als persönliche Notare der Grafen, 1333 mit einem stattlichen Lehensbrief abgegolten. Durch Zukauf erwarben die Groppensteiner im Laufe des 14. und 15. Jhs. zahlreiche weitere Besitzungen im Mölltal, in Osttirol und im Pustertal bis nach Bruneck. Aufgrund der klimatisch günstigen Lage blieb die Burg bis ins frühe 19. Jh. Wohnsitz verschiedener Eigentümer und konnte nach Jahren der Vernachlässigung ab 1872 vom Wiener Architekten Adolf Stipperger durch private Initiative vor dem Verfall gerettet werden. In Privatbesitz.

Die Groppensteinschlucht

Für mehr Infos & Details nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder senden uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage.

Info-Hotline

Wintersaison leider beendet
Winter season closed

ab 15.03.2020

Werte Partner und Gäste,
aus gegebenem Anlass beenden wir die Wintersaison schneller als geplant.
Die Skigebiete schließen am Sonntag, 15. März, die Beherbergungsbetriebe am Montag, 16. März.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf www.kaernten.at/aktuelle-informationen/
Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei uns begrüßen zu dürfen!


Dear guests and partners!
Due to the occasion the winter season 2019/2020 finishs earlier than planned.
The lifts will close with Sunday, 15. March 2020 and the accommodation establishments with Monday, 16. March 2020.

All information about this you will find on www.visitcarinthia.at/information/
We look forward to welcoming you at later.