Das Oberstbergmeisteramt

Ende des 15. Jhds. wurden die Bergwerke von Österreich ob und unter der Enns, Steiermark, Kärnten und Krain durch den späteren Kaiser Maximilian I., einem „obristen Bergmeister“, unterstellt. Wegen der besonderen Bedeutung von Obervellach im Montanwesen erfolgte 1509 die Ernennung des Bergrichters von (Ober) Vellach, Lamprecht Zäch, zum ersten Oberstbergmeister für die zuvor genannten habsburgischen Länder.

0
Ernennung des ersten Oberstbergmeisters

Die Hauptaufgaben des Bergrichters, der seinen Amtssitz in Obervellach hatte, waren insbesondere die Vertretung des Landesfürsten als Gewerke und die Überwachung des Bergbaues, der in der ersten Hälfte des 16. Jhds. im gesamten Ostalpenraum seine Blütezeit erlebte.

 

Durch die habsburgische Länderteilung 1564 erstreckte sich der Zuständigkeitsbereich des Oberstbergmeisteramtes in der Folge auf Innerösterreich (Steiermark, Kärnten, Krain, Görtz, Triest und die österreichischen Besitzungen in Istrien und Friaul).

Im Zuge der mariatheresianischen Reformen wurde das Oberstbergmeisteramt spätestens 1778 nach Klagenfurt verlegt, allerdings dürfte sein Wirkungsbereich bereits vor der Mitte des 18. Jhds. auf das Herzogtum Kärnten beschränkt gewesen sein. Untergebracht war das Oberstbergmeisteramt über zwei Jahrhunderte im Haus Nr. 58 an der nördlichen Längsseite des Marktplatzes.

 

Mit seinem stimmungsvollen Arkadenhof zählt das im Renaissancestil errichtete Gebäude zum bedeutendsten Profanbaubestand von Obervellach. Appartements mit Cafe, das Infobüro und eine Nationalpark-Ausstellung sind heute hier untergebracht.

Für mehr Infos & Details nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder senden uns eine unverbindliche Urlaubsanfrage.

Info-Hotline

Wintersaison leider beendet
Winter season closed

ab 15.03.2020

Werte Partner und Gäste,
aus gegebenem Anlass beenden wir die Wintersaison schneller als geplant.
Die Skigebiete schließen am Sonntag, 15. März, die Beherbergungsbetriebe am Montag, 16. März.

Alle aktuellen Informationen finden Sie auf www.kaernten.at/aktuelle-informationen/
Wir freuen uns, Sie zu einem späteren Zeitpunkt bei uns begrüßen zu dürfen!


Dear guests and partners!
Due to the occasion the winter season 2019/2020 finishs earlier than planned.
The lifts will close with Sunday, 15. March 2020 and the accommodation establishments with Monday, 16. March 2020.

All information about this you will find on www.visitcarinthia.at/information/
We look forward to welcoming you at later.